24.8.16

@ all: Bitte schreibt doch zu eurem Kommentar den Namen dazu... Sonst weiss ich gar nicht wer was schreibt... ;-)

Nun geht der letzte richtige Ferientag zu Ende... Gemäss den Leuten hier soll auch fertig sein mit dem schönen Wetter... 

Jetzt gibt es auch in der Galerie die ersten Bilder.

 

Mittags sind wir erst mal das Feld besichtigen gegangen...

...danach gings zum Shopping nach Mikkeli, wo wir uns auch aufs angemeldete schlechter Wetter eingestellt haben.

 

 

 

Elch für die Hunde...

 

 

 

23.8.16

Vom Paradies ins Paradies.... 

Gut ausgeschlafen sind wir morgens 15 Minuten gefahren, zum Training. Wir und die Hunde wurden etwas überrascht, von den nicht ganz kooperativen Schafen... Im zweiten Umgang haben wir uns aber aufeinander eingestimmt und wir konnten eine gute Trainingseinheit absolvieren. 

     

Unser Trainingsfeld                                         Die finnischen Schafe

Dann 2.5 Stunden Autofahrt ins Paradies... 

2.5 später, und xxx Waldkilometer später sind wir wiederum im Paradies gelandet. 

Ein Campingplatz direkt am See, mit sehr schönen Cottages und perfekter Umgebung für uns und die Hunde. Wir werden wohl hier die Gegend morgen etwas unsicher machen... 

Ein kleiner Einblick in unser Paradies für die nächste Woche:

       

 

 

 

22.8.16

Heute ist es etwas regnerisch hier in Finnland. Wir haben am morgen den näheren Wald etwas erkundschaftet. Für grössere Abenteuer war ich heute nicht zu haben. Ich wurde auf eine private Stadtführung gebracht in einer sehr alten Finnischen Stadt in der Nähe von hier wo ich gerade bin. 

 

 

 

21.8.16 

Das Abenteuer beginnt… Dank tatkräftiger Unterstützung haben wir die erste Hürde Flughafen Kloten gut gemeistert…  

 

Ein Gepäckstück fehlt auf diesem Bild noch... der grosser Koffer... ;-)

Glücklicherweise konnte ich auch verfolgen wie Ianna ins Flugzeug geladen wurde, so war ich sicher, dass sie mit an Bord ist. 

  

ACHTUNG, alle die mit Finnair reisen, es gibt an Bord nichts zu essen!!! Vorbestellen und bezahlen...!!! 

 

dann in Finnland… Flughafen Helsiniki… ein Riesending… mehr mit Glück und durch Zufall habe ich das richtige Gepäckband gefunden. Leider sind die Wägeli im Ausland deutlich kleiner als bei uns… Nicht ganz einfach mit 3 Gepäckstücken und einem Varikennel, zumal ich einen halben Marathon laufen musste, bis zum Mietauto… von in der Türe hängenbleiben, Leute rammen und Ianna auskippen ist mir fast alles passiert. Glücklicherweise haben mir zwei nette Schweizer aus der Patsche geholfen… dem Nervenzusammenbruch nahe, sind wir bei unserem Zwergenauto angekommen und das Tetrisspielen hat begonnen… Aber alles eingeladen sind wir gestartet… 

Was wir dann gefunden haben, gleicht einem Paradies… Vielen dank den zwei Personen, die mir das ermöglicht haben! Eine riesen Überraschung!!! DANKE!!!! Keine Ahnung wie ich das verdient habe…

  

 

20.8.16

Ich melde mich doch nochmals aus der Schweiz... Langsam etwas nervös und unruhig... Soeben wurden die Startlisten aufgeschaltet... 

...seht selber... 

... Tja das hat man davon wenn man die nationale Quali auf Rang 2 abschliesst... 

Muss wohl mein Gepäck noch mit Taschenlampe und Leuchtie ergänzen... innocentcool